top of page
Kambo-Frosch-1-1.jpg

VORBEREITUNG
 

Ein paar Tage vor der Behandlung sollte die Ernährung umgestellt werden

Es sollte nur leichte und frische Nahrung, nicht zu viel Fett oder schwerverdauliches zu sich genommen werden.

Auf scharfe Gewürze ist zu verzichten.

Auch sollte auf Alkohol und Drogen unbedingt verzichtet werden ( außer es ist eine Sucht vorhanden)


 

Nach der Behandlung ist es wichtig genügend Raum zu schaffen für das Nachwirken der Medizin und der Integration.

Manchmal kann es sein dass der Prozess sich über einige Tage in die Länge zieht wofür ein sicherer Raum vorhanden sein sollte.

Desto früher mit der Vorbereitung begonnen wird desto tiefer kann die Froschmedizin arbeiten.

AM TAG DER BEHANDLUNG

Vor der Behandlung solltest du  8-10 Stunden vorher nichts essen   und kurz bevor der Prozess beginnt 1,5-2L  Wasser „unter meiner Aufsicht“ getrunken werden.

BITTE TRINKE ZUVOR NICHT UNNÖTIG VIEL WASSER, nur das nötigste um den Durst zu stillen.

Kein Kaffee oder Koffeinhaltige Tees zu sich nehmen.

Kräutertees sind erlaubt.

INTENTION/ABSICHT

Desto Klarer deine Intention/Absicht ist desto besser.

Im Zentrum des Kambo Prozesses stehst immer du und dein Wille dich zu ändern.

Die Froschmedizin unterstützt dich dabei.

Hierfür ist es Wichtig eine Bereitschaft mitzubringen den Kambo Prozess mit ganzem Herzen zu machen.

Die Medizin kann dich dabei unterstützen eine Klarheit auf allen Ebenen zu gewinnen jedoch musst du selbst alle notwendigen Veränderungen in deinem Leben vornehmen um diese zu manifestieren.

bottom of page